Innovations-Typen

In unserem Framework verwenden wir 7 Innovations-Typen:

  • Business Model Innovation
  • Services
  • Products
  • Processes
  • Organizational Structures
  • Management System
  • Production

Eine Vertiefung in 16 Innovations-Aspekte und 66 Fähigkeiten beantwortet die Frage, wie ungenutzte Innovationstypen aufgebaut und realisiert werden können.

Beispiel: es gibt starke Service-Organisationen, die aber die Bereiche Produkte und Geschäftsmodell zu sehr ausblenden. Produkte werden oft als gesetzt und führend angesehen. Geschäftsmodelle für Service weisen zudem oft keine Skalierbarkeit auf.

Ob 7, 10-types-of-innovation oder mehr: Die Innovations-Typen sind stark durch die beteiligten Teams geprägt, wie in diesem Artikel erläutert wird.

Umgekehrt gilt auch: es braucht oft neue oder neu gemischte Teams, weil ein Innovations-Typus neue Chancen bietet.

Aus einem Assessment erhält man eine Übersicht der aktuell fokussierten Innovations-Typen. Im Benchmark mit anderen Firmen sieht man für diesen Aspekt schnell Unterschiede bezüglich Branche, Region und Innovationsfähigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen